Warning: include(__DIR__/api.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /kunden/160303_52379/rp-hosting/200803/200812/wp-content/plugins/wp-retina-2x/core.php on line 17

Warning: include() [function.include]: Failed opening '__DIR__/api.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/lib/php') in /kunden/160303_52379/rp-hosting/200803/200812/wp-content/plugins/wp-retina-2x/core.php on line 17
Bagic | VHS | Bildungsinstitut VoG
VHSok
 

Fortbildung für Koordinatoren von kulturellen und soziokulturellen Projekten in der DG

Anmeldung und Auskünfte erteilt Ihnen die VHS Bildungsinstitut VoG

Rotenbergplatz 19 in 4700 Eupen
Tel. 087/ 59 46 30
E-mail: info@vhs-dg.be

Die BAGIC-Fortbildung ist in der französischsprachigen Gemeinschaft eine etablierte berufliche Weiterbildung, die zu einem Befähigungsnachweis der Französischsprachigen Gemeinschaft führt.

Seit 2014 bietet die Deutschsprachige Gemeinschaft ebenfalls die Möglichkeit, die angebotene BAGIC-Fortbildung über die Volkshochschule mit einem offiziellen Diplom in der Erwachsenenbildung abzuschließen, das auch auf Ebene der Wallonie anerkannt ist.

3 Achsen

Die BAGIC-Weiterbildung ist ein Kurs, der auf 3 Achsen beruht: der Bürger in seinem Umfeld, die Verwaltung von Projekten und die gesellschaftspolitische Analyse. Sie richtet sich an die Akteure aus dem soziokulturellen Bereich und an alle sozialengagierte Menschen, die ihre Wirkungsfähigkeit in Frage stellen und/ oder verbessern möchten.

Projektarbeit ist nicht nur in Wirtschaftskreisen ein heißes Thema. Auch in der Deutschsprachigen Gemeinschaft, besonders im soziokulturellen Bereich wird Wert auf effektive Projektarbeit gelegt. Viele Organisationen arbeiten bereits projektmäßig, häufig fehlt aber die Basis oder eine strukturierte Vorgehensweise.

Sie möchten Projekte selbständig planen und durchführen?

Die Kurse sind sehr praxisorientiert aufgebaut und zielen darauf, konkrete Resultate für die Teilnehmer zu erbringen: Wie erarbeite ich ein Projekt? Wie initiiere ich Aktionen? Wie entwickele ich ein Netzwerk? Wie mobilisiere ich mein Umfeld oder die Öffentlichkeit? Wie schaffe ich eine neue Dynamik?

Die modularen Unterrichte vermitteln den Teilnehmern Basiskompetenzen in den verschiedenen Phasen der Projektleitung, von der Entwicklung, Planung und Steuerung des Projektes hin bis zum Abschluss und der Nacharbeit.

Neben dem praxisorientierten Projektmanagement, wie auch die Verwaltung und Finanzaspekte von Projekten, werden einige Unterricht unter gesellschaftspolitischen und soziologischen Aspekten des jeweilige Projektumfeldes analysiert. Das Ziel ist es den Teilnehmern berufliche Fähigkeiten zu vermitteln, sich innerhalb einer Institution zu positionieren, dort partizipatorische Projekte zu entwickeln und voranzutreiben mit dem Ziel eines sozialen und kulturellen Wandels zum Nutzen der betroffenen Bevölkerung.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, persönliche Fähigkeiten und Interessen zu erkennen in der Auseinandersetzung in der Gruppe zu wachsen und die eigenen Stärken zu festigen.

Gelernt wird in einem solidarischen Umfeld mit gegenseitiger Unterstützung der Teilnehmer und Referenten.

Zielgruppen

Der VHS-Kurs richtet sich an einen breiten Teilnehmerkreis, Männer und Frauen die im nicht-kommerziellen Sektor berufstätig sind, oder ehrenamtlich engagiert sind, sowie Arbeitssuchende. Menschen aus allen Lebens- und Berufsbereiche, die bereits in projektähnlichen Aktivitäten engagiert sind und sich die Techniken einer strukturierten Projektarbeit aneignen wollen sind herzlich willkommen.

Zu den Lernbereichen wie Projektmanagement, Arbeitstechniken, Einführung in Politikwissenschaften und Soziologie gehört ein Praktikum, das individuell betreut wird.

Mit erfolgreicher Verteidigung einer schriftlichen Arbeit erwerben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen das Zertifikat „BAGIC“ der Deutschsprachigen Gemeinschaft.

Die Dauer des Kurses erstreckt sich über 3 Jahre alle 14 Tage donnerstags und an einigen Samstagen. Die Weiterbildung bietet die Möglichkeit durch bezahlten Bildungsurlaub Beruf und Bildung gewinnbringend miteinander zu verbinden.

Der Zyklus schließt ab mit einem Zertifikat „BAGIC“ des Ministeriums der Deutschsprachigen Gemeinschaft.

Kontakt

Volkshochschule – Bildungsinstitut VoG
Rotenbergplatz 19
B-4700 Eupen

Fon 087-59.46.30
Fax 087-59.46.19
E-Mail info@vhs-dg.be

Die VHS ist eine Organisation der

CAB

CHRISTLICHE ARBEITERBEWEGUNG

Kontaktformular

MENU